Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Veranstaltungskalender
Bitte wählen Sie aus:
Juni 2018
22.06.2018
Freitag
17:00 Uhr
Sozialrechtstagung
Veranstaltungsort:
Friedrich-Ebert-Stiftung
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin
Veranstalter: FES und DGB

  vom 21.6. 22.6.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,  liebe Kolleginnen und Kollegen, das Sozialrecht ist ein Wirtschaftsfaktor und von erheblicher Relevanz für Versicherte und Beschäftigte. Gemessen an seiner gesamtgesellschaftlichen Wahrnehmung führt es jedoch ein Schattendasein. Diese Diskrepanz hat auch Folgen für Wissenschaft, Lehre und Forschung, die der Politik und den Rechtsanwendern die Grundlagen vermitteln sollen. Der stetige und schnelle Wandel dieses Rechtsgebietes bedarf der ständigen Begleitung von sozialrechtlicher Wissenschaft und Forschung. Anderenfalls ist diese Vernachlässigung mit negativen Folgen für unsere Gesellschaft verbunden.
Die gemeinsam von FES und DGB veranstaltete Tagung hat das Ziel mit Ihnen in einen gemeinsamen Austausch zu treten. Folgende Themen sollen dem Titel folgend beleuchtet werden:
 » Die (fehlenden) Antworten von Wissenschaft und Forschung auf sich ändernde sozialrechtliche Begriffe und Inhalte » Digitalisierung der Arbeitswelt und unbearbeitete Auswirkungen im Sozialrecht » Sozialgerichtsbarkeit und die Entwicklung von Sozialrecht und Sozial politik  » Rationierung von Leistungen Vollversicherung (KV) / Teilversicherung (PV)
Den Abschluss bildet eine zukunftsorientierte Podiumsdiskussion. Wir laden Sie hiermit herzlich zum Mitdiskutieren ein.
Dr. Nadine Absenger  Dr. Irina Mohr DGB-Bundesvorstand  Friedrich-Ebert-Stiftun
---------------------------------------------------------------------------
Verantwortlich Dr. Irina Mohr,  Friedrich-Ebert-Stiftung
Dr. Nadine Absenger,  DGB-Bundes vorstand
Robert Nazarek,  DGB-Bundes vorstand

Ansprechpartnerin Ihre Ansprechpartnerin für weitere  Informationen:

Gaby Rotthaus E-Mail  forum.gr@fes.de  Telefon 030/ 269 35 - 7311 Fax   030/ 269 35 - 9242

Anmeldung

Sie können zur Anmeldung das Formular ausfüllen und per E-Mail an forum.gr@fes.de senden.

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen zur barriere freien Durchführung der Veranstaltung haben.



Änderungen vorbehalten.

Ein weiteres umfangreiches Angebot an Veranstaltungen finden Sie auch auf dem Veranstaltungskalender unseres Mitglieds dem Unionhilfswerk Landesverband Berlin e. V.
Bitte hier klicken (externer Link)

Wollen Sie eigene Veranstaltungen hier veröffentlichen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf
(aktive-berliner-senioren@gmx.de).