Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Hervorgegangen aus dem ehemaligen Arbeitskreis Berliner Senioren (aufgelöst zum 31.12.2016) ist das neu strukturierte ABS-Netzwerk, das am 8.3.17 seine Arbeit aufgenommen hat. Neu Domain www.aktive-berliner senioren.de
Veranstaltungskalender
Bitte wählen Sie aus:
Oktober 2017
Weiterbildung
18.10.2017
Mittwoch
7. Geriatrie-Fachtagung
Veranstaltungsort:
Malteser Krankenhaus
Pillkaller Allee
14055 Berlin

 

7. Geriatrie-Fachtag
Schmerz und Demenz – sektorübergreifend erkennen und behandeln
am Mittwoch, den 18. Oktober 2017 von 10:30 Uhr bis 16 Uhr
im Malteser-Krankenhaus, Pillkaller Allee 1, 14055 Berlin (Westend)

Malteser-Krankenhaus und das Sankt Gertrauden-Krankenhaus im Ver­bund mit dem GPV Charlottenburg-Wilmersdorf e.V. den 7. bezirklichen Geriatrie-Fachtag unter das folgende Thema stellen: Schmerz und Demenz – sektorübergreifend erkennen und behandeln.

Deshalb richte ich diese E-Mail gezielt an Sie, weil Sie genau einem der drei angesprochen Sektoren Ärzte, am­bulante Dienste oder stationäre Einrichtung angehören bzw. denen zumindest beruflich sehr nahe stehen.

Hier in Kürze die Themen der

Vorträge

und Workshops

 

·   Nutzen und Risiken der Schmerzmedikation bei Demenz­erkrankten

·    Die Fall- und Risikokonferenz im geriatrischen Team – Methoden einer optimierten Arzneimittelversorgung

 

·   Zwischen den Sektoren – was wäre anstrebens- und aus­bauenswert für eine bessere Schmerzversorgung?

·    Schmerzerkennung in der Praxis

 

·    Oh nicht schon wieder – Überleitungsmanagement und fehlende Verordnungen! / Pannen und persönliche Best Practise Modelle und was man davon lernen kann

 

·   Ohne Worte – Schmerz erkennen. Schmerzdiagnostik bei Demenz

 

 

·    Innovatives Schmerzmanagement – nicht nur den Schmerz im Blick? (Arbeitstitel)

 

Mehr dazu – insbesondere den Referenten - in dem Flyer zur Veranstaltung, den Sie hier herunterladen kön­nen. Es sind übrigens vier Punkte bei der Ärztekammer Berlin und der Registrierungsstelle beruflich Pflegender beantragt.

Ich würde mich sehr freuen, Sie nicht nur dort anzutreffen, sondern auch auf unserem 19. Alzheimer-Symposi­um, das am Freitag, den 27. Oktober 2017 ab 13:30 Uhr beginnt (Vorträge ab 14:30 Uhr). Drei höchst kompe­tente Referenten äußern sich dort zu dem Thema Umgang mit Verhaltensstörungen bei Demenz – und das bei freien Eintritt!

·         Prof. Dr. med. Torsten Kratz: Verhaltensstörungen bei Demenz

·         Michael Schmieder: „Ich bin noch da!“ Schreien und Rufen bei Demenz

·         Detlef Rüsing: Das Erleben von Fremdheit: Angst bei Demenz


Malteser-Krankenhaus und das Sankt Gertrauden-Krankenhaus im Ver­bund mit dem GPV Charlottenburg-Wilmersdorf e.V. den 7. bezirklichen Geriatrie-Fachtag unter das folgende Thema stellen: Schmerz und Demenz – sektorübergreifend erkennen und behandeln.

Deshalb richte ich diese E-Mail gezielt an Sie, weil Sie genau einem der drei angesprochen Sektoren Ärzte, am­bulante Dienste oder stationäre Einrichtung angehören bzw. denen zumindest beruflich sehr nahe stehen.

Hier in Kürze die Themen der

Vorträge

und Workshops

 

·   Nutzen und Risiken der Schmerzmedikation bei Demenz­erkrankten

·    Die Fall- und Risikokonferenz im geriatrischen Team – Methoden einer optimierten Arzneimittelversorgung

 

·   Zwischen den Sektoren – was wäre anstrebens- und aus­bauenswert für eine bessere Schmerzversorgung?

·    Schmerzerkennung in der Praxis

 

·    Oh nicht schon wieder – Überleitungsmanagement und fehlende Verordnungen! / Pannen und persönliche Best Practise Modelle und was man davon lernen kann

 

·   Ohne Worte – Schmerz erkennen. Schmerzdiagnostik bei Demenz

 

 

·    Innovatives Schmerzmanagement – nicht nur den Schmerz im Blick? (Arbeitstitel)

 

Mehr dazu – insbesondere den Referenten - in dem Flyer zur Veranstaltung, den Sie hier herunterladen kön­nen. Es sind übrigens vier Punkte bei der Ärztekammer Berlin und der Registrierungsstelle beruflich Pflegender beantragt.

Ich würde mich sehr freuen, Sie nicht nur dort anzutreffen, sondern auch auf unserem 19. Alzheimer-Symposi­um, das am Freitag, den 27. Oktober 2017 ab 13:30 Uhr beginnt (Vorträge ab 14:30 Uhr). Drei höchst kompe­tente Referenten äußern sich dort zu dem Thema Umgang mit Verhaltensstörungen bei Demenz – und das bei freien Eintritt!

·         Prof. Dr. med. Torsten Kratz: Verhaltensstörungen bei Demenz

·         Michael Schmieder: „Ich bin noch da!“ Schreien und Rufen bei Demenz

·         Detlef Rüsing: Das Erleben von Fremdheit: Angst bei Demenz




Beratung
18.10.2017
Mittwoch
10:00 Uhr
Einweihung Neubau Umweltbildungszentrum im Britzer Garten


 Einweihung im Britzer Garten


Änderungen vorbehalten.

Ein weiteres umfangreiches Angebot an Veranstaltungen finden Sie auch auf dem Veranstaltungskalender unseres Mitglieds dem Unionhilfswerk Landesverband Berlin e. V.
Bitte hier klicken (externer Link)

Wollen Sie eigene Veranstaltungen hier veröffentlichen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf
(aktive-berliner-senioren@gmx.de).