Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Hervorgegangen aus dem ehemaligen Arbeitskreis Berliner Senioren (aufgelöst zum 31.12.2016) ist das neu strukturierte ABS-Netzwerk, das am 8.3.17 seine Arbeit aufgenommen hat. Neu Domain www.aktive-berliner senioren.de
Neuigkeiten
13.07.2015, 23:44 Uhr
Ehrenamt stärken- Veranstaltung mit StS Gerstle
am 22.07.2015

Pressemitteilung
Berlin, 13.07.2015

 Ehrenamt stärken

Diskussionsveranstaltung mit Staatssekretär für Soziales Dirk Gerstle

 In der Veranstaltung des  Arbeitskreis der Berliner Senioren (ABS) zusammen mit dessen  Mitglied Sozialwerk e.V. werden beim  Thema "Ehrenamt stärken", die Gesichtspunkte Wertschätzung, Anerkennung in unserer Gesellschaft, Begehrlichkeiten Vollzeitjobs durch Ehrenamtliche zu ersetzen u.a. mit dem Staatssekretär mit Dirk Gerstle diskutiert.

Ziel der Publikumsdiskussion, moderiert durch Peter Stawenow vom "Kompetenzzentrum offene Altenarbeit", soll sein, die Erarbeitung eines Vorschlagskatalogs für die Politik, um diese Aspekte bei deren  Entscheidungsfindungen zu berücksichtigen.

Wann:
Mittwoch, den 22.07.2015
14.00-17.00 Uhr

Wo:

Käte- Tresenreuter-Haus
Humboldtstr. 12, 14193 Berlin-Grunewald

 Diese Veranstaltung  greift auch das zentrale Thema der 41. Berliner Seniorenwoche

am Sonnabend, dem 5. September 2015 von 10 – 17 Uhr auf dem Breitscheidplatz auf, die vom ABS im Auftrag der Senatsverwaltung durchgeführt wird.

http://sewo.senioren-berlin.de/

 Was ist der ABS

Der Arbeitskreis Berliner Senioren ist ein Zusammenschluss der Seniorenvertretungen aus den Berliner Bezirken und in der Altenarbeit tätigen Vereinigungen, Verbänden und Projekten in Berlin. Der ABS nimmt die Interessen der älteren Menschen in Berlin auf sozialem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet wahr; besonders gegenüber der Verwaltung auf Bezirks- und Landesebene sowie den Trägern von Alteneinrichtungen.

Mitglieder sind im  sozialen Bereich engagierte  Gesellschaften z.B. Unionhilfswerk, Landessportbund, Berliner Seniorentelefon, Deutscher Diabetikerverbund, Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben, Humanistischer Verband, Freilandlabor Britz , Premio, Sozialverband Deutschland (SoVD),  Vita, Volkssolidarität usw.

Der ABS veranstaltet im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung die  41. Berliner Seniorenwoche. Eröffnungstag ist am Samstag, dem 5. September auf dem Breitscheidplatz

 

Pressekontakt:
Vorsitzender: Jens Friedrich                          

Tel:           030 885 45 00

E-Mail:  direkt@senioren-berlin.de

Käte-Tresenreuter-Haus
Humboldtstr.12, 14193 Berlin
Telefon: (030) 86 20 89 70
Fax:        (030) 86 20 89 71
E-Mail:     direkt@senioren-berlin.de
Internet: www.senioren-berlin.de
Seniorenwoche und Computerschule:
info@senioren-berlin.de

aktualisiert 14.12.2016, 13:36 Uhr