Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Hervorgegangen aus dem ehemaligen Arbeitskreis Berliner Senioren (aufgelöst zum 31.12.2016) ist das neu strukturierte ABS-Netzwerk, das am 8.3.17 seine Arbeit aufgenommen hat. Neu Domain www.aktive-berliner senioren.de
Aktuelles- Interessantes
28.02.2017, 18:58 Uhr | Pressemitteilung der Verbraucherzentrale vom 28.2.2017
Verbraucherzentrale startet Informationsportal
www.pflegevertraege.de

Guter Rat ist unabhängig –

www.pflegevertraege.de

Wer die Pflege von Angehörigen zuhause organisiert, kann ab heute auf ein neues Informationsportal zugreifen: Unter www.pflegevertraege.de finden Verbraucher rechtliche Hintergründe und Handlungsempfehlungen rund um die ambulante Pflege. Sie erfahren zum Beispiel, worauf sie beim Abschluss von Pflege- und Betreuungsverträgen achten sollten, welche Kosten oder Kündigungsfristen rechtens sind oder an wen sie sich bei Problemen wenden können.
Projekt „Marktprüfung ambulante Pflegeverträge“

Das Informationsportal www.pflegevertraege.de ist Teil des Projekts „Marktprüfung ambulante Pflegeverträge“ der Verbraucherzentralen Berlin, Brandenburg und Saarland. Das Projekt wird vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert.
Die Projektmitarbeiter informieren unabhängig und vertraulich zu Verbraucherrechten in der ambulanten Pflege.
Ein Info-Telefon (030 - 54 44 59 68) ist an folgenden Tagen geschaltet:
Mo: 09-13 Uhr,
Mi: 14-18 Uhr,
Fr: 08-12 Uhr
Außerdem prüfen die Verbraucherschützer ambulante Pflege- und Betreuungsverträge für Betroffene und mahnen im Einzelfall ab

Quelle: Pressemitteilung der Verbraucherzentrale  vom 28.2.2017


aktualisiert 28.02.2017, 19:04 Uhr